Rumänien Enduro Tour - geführte Endurotour

  • 5 Tage Endurotour fahren mit Guide - in kleinen Gruppen mit maximal 6 Fahrern

  • 5 Übernachtungen incl. Halbpension in gemütlicher Pension und sichere Unterbringung der Fahrzeuge (geschlossener Hof)

  • Streckenwahl nach dem Fahrkönnen in der Gruppe, keine sturen Vorgaben und nicht immer derselbe Ablauf

  • technische Unterstützung vor, während und nach der Tour,

  • Enduro Tricks in schwierigem Gelände - anschauen und/oder selbst probieren,

  • Foto und Video auch mit Helmkamera in HD Qualität,

  • Ruhetag in der Mitte der Enduro Tourwoche möglich

Preis 588 €    Tourbuchung - Video - Termine / Preise

Unser Tourguide Ingo ist die Red Bull Romaniacs Hard Enduro Rallye 2015 erfolgreich gefahren - hier sein Bericht

Special Enduro Tour zur Red Bull Romaniacs Rallye 2017 - mit Besuch des spektakulären Prologs mitten im Zentrum von Sibiu - 5 Tage Endurotour - incl. Besuch der Rennstrecke und einiger der spaktakulärsten Rennstrecken Abschnitte der Gold Klasse

nächste Endurotour 22. - 27.05.2017 - nur für forgeschrittene Fahrer die auch in der Lage sind schwieriges Gelände zu meistern (Red Bull Romaniacs Bronze Niveau) steile ZigZag Auffahrten, Singletrails, sehr steile Abfahrten usw.

Rumänien Endurotouren fahren wir ausschließlich mit - Enduro II Fortgeschrittene - Spaß im Wald und abends beim fachsimpeln und schrauben - Videotime mit unseren Tourvideos und anderen netten Endurofilmen - Endurotricks und Trainingseinheit - wer möchte

Unsere Endurotour führt uns in die Karpaten. Dem Enduroparadies in Rumänien, wir wohnen in einer gemütlichen Pension in den Bergen wo Autos und Enduros sicher untergebracht sind (geschlossener Hof). Von hier aus starten wir unsere täglichen Endurotouren! Rumänien Endurotour

Schnell bemerkt ihr, Enduro Fahrer sind hier willkommen und die Leute sehr freundlich. Hier können wir Enduro noch wörtlich nehmen (schlagt mal im Lexikon nach). Wie üblich gibt's bei dieser Endurotour für jeden Enduro Geschmack etwas, von weitläufigen Waldwegen bis zu X-trackmäßigen Trailpassagen. Wir fangen langsam an, damit ihr euch an das Gelände gewöhnen könnt. Die Strecken werden je nach Fahrkönnen der Teilnehmer ausgewählt.

Enduro fahren macht hungrig, es gibt ein ausgiebiges Frühstück und ein Abendessen vom leckersten. Unterwegs essen wir ein Lunchpaket oder in Gasthäusern. Aber es kann auch schon mal passieren dass wir in den Bergen von Hirten mit frischer Kuhmilch und Käse bewirtet werden.

Jeden Tag eine neue Herausforderung, endlose Wälder, Almwiesen, Hohlwege die ihren Namen auch verdienen, Auffahrten und Abfahrten von denen ihr noch in 5 Jahren erzählt, Flussdurchfahrten und fahren in Flussbetten (weil man sonst nirgends fahren kann), sogar Schipisten kann man hier mit der Enduro befahren und wenn es das Wetter erlaubt können wir bis über 2000 m hoch fahren. Ausblicke tun sich auf die unbeschreiblich sind.

Wir dürfen Teile der Strecke der Red Bull Romaniacs Rallye befahren. Eure Tourguides sind dort seit 12 Jahren in der Rallye Organisation tätig und kennen sich super aus!

Erforderliche Enduro Ausrüstung:

leichte Sportenduro wie KTM EXC; Husky TE, Husaberg FE; Yamha WR etc. grobstollige Bereifung, keine Umbauten erforderlich, wenn ihr nicht sicher seit, wir beraten euch gern dazu

 Enduro Schutzbekleidung, Regenzeug, grobstollige Bereifung, Endurowerkzeug, Flickzeug, Camelbag.

 Preis: 588,- € geführte Endurotour mit deutschem Profi Guide 5 Tage bei eigener Anreise incl. 5 Übernachtungen mit Halbpension

748€ incl. Motorradtransport

Transportservice für eure Motorräder - Wir transportieren eure Enduros und ihr fliegt oder fahrt schnell und bequem mit dem PKW!

Rumänien Endurotour Rumänien Enduro tour Endurotouren Sibiu Romania Enduro ride Romaniacs Zielhang Rumänien Endurotraining Rumänien Endurotouren Enduro Hinderniss Sibiu Endurotouren Aussicht geniessen Rumänien Enduro Pause Endurotour Enduro Herausforderung ... geschafft nach dem langen Enduro Downhill Enduroreise Rumänien manchmal schiebt man auch die Enduro

Teilnehmer schreiben über die Tour:

5 Tage Rumänien Endurotour - wir sind total geschafft aber glücklich, das Grinsen kommt immer wieder wenn man an die vielen Erlebnisse während der Tour denkt. Anfangs haben wir uns etwas schwer getan aber mit Geduld habt ihr uns immer wieder auf die vielen kleinen Fehler hingewiesen die wohl fast jeder hier macht. Nicht mit Gewalt (Kraft) sondern mit Gefühl gehts hier gut voran. Trotzdem ist es auch super anstrengend, besonders die unendlichen Downhills (auch dafür gibts einen Trick wie wir jetzt wissen ;-)) und das super Abendessen (Mutter kocht vom feinsten incl. frisch gebackenem Kuchen als Dessert) haben wir uns jeden Tag redlich verdient. Die Gegend ist der Wahnsinn und man kommt bei einer Endurotour an Orte die man wohl sonst nie zu sehen bekommen würde. Das tägliche "after Tour Beer" war immer sehr lustig und auch das Schrauben ging dann viel lustiger, mit all den Kommentaren. Manchmal waren wir so tief im Wald das einem schon mulmig wurde aber ihr habt uns immer wieder überrascht wenn man plötzlich aus der tiefsten Wildnis in einen Ort zum Mittagessen kam. Wir kommen wieder, nächste Tour wird die "Red Bull Romaniacs Spectator Enduro Tour" wir können es kaum erwarten. Jürgen, Uli, Dirk und Matze (BW)

Der Knaller war ja das Flussbett und die Abfahrten die so lang waren das man den Druck in den Ohren ausgleichen muss, ich hoffe ihr habt bald das Video fertig! Dennis und Kollegen (SH)

Oh man ihr hab t ja nen Knall, nie im Leben wäre ich darauf gekommen dass man solche Sachen fahren kann, von Angst bis Euphorie war alles dabei und man lernt ne Menge dabei. Dass man es nicht übertreibt, dafür sorgt dann der Ingo! Dirk, Thomas, Sven und Eiko (BW)

Wir waren jetzt zum fünften mal mit den Jungs von SafariX in Rumänien, jede Tour war komplett anders, wir haben viel gelernt und unsere Racer sind eine ganze Klasse aufgestiegen! Jeder Tag wie man es mag, wirklich von smart bis hard und wenn man mal der Meinung ist um 5 Uhr nochmal los zu müssen zum spielen geht auch das. Besonders beeindruckend sind die Strecken der Romaniacs! Wir kommen wieder Peter H. und die GANG ;-) -(Austria)